Startseite
    Esstagebuch
    Über Mich
    Inspirationen
    Gewichtsverlauf
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    laufumdeinleben

    prolife
    - mehr Freunde



Letztes Feedback


http://myblog.de/duennundschoen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
13.06.2014

Ich weiß nicht, wie lange ich es schaffe nichts zu Essen, ohne gleich eine FA zu bekommen. Ich glaube ich versuche erstmal Morgens und Mittags nichts zu essen und um 4 gibt es dann was. Mein Problem ist immer das gleiche . Wenn ich anfange zu essen, dann kann ich auch nicht mehr aufhören ...

Deshalb ist es besser wenn ich erst am Abend esse, um direkt danach schlafen zu gehen.

 

Ích weiß, dass ich meinem Körper dadurch schade aber ich habe wirklich ALLES ausprobiert . ich schaffe es einfach nicht abzunehmen und ich habe keine Ahnung woran es liegt .

Ich bleibe immer fett egal wieviel Sport ich mache weil ich dadurch einfach Muskeln aufbaue und fetter werde.

 

Ich werde einfach schauen, wie lange ich diese "Diät" aushalte und wenn sie auch nicht klappt, dann werde ich mich einfach gesund ernähren

13.6.14 12:02
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nica / Website (13.6.14 12:37)
Das Ganze hört sich genauso an, wie bei mir vor ca. 3 Jahren. Da ging es mir genauso. Ich habe viel gegessen, meistens FAs und deshalb auch viel Sport gemacht, was aber durch die vielen Kalorien überhaupt nichts gebracht hat. Ich habe nichts gefrühstückt und meistens auch zu Mittag nur einen Salat, ohne irgendetwas dazu, gegessen. Irgendwann habe ich angefangen regelmäßig zu essen, morgens eine riesen Schale Müsli (mind. 700kcal) und dann noch Mittag richtig reingehauen, aber Abends dafür nicht mehr so viel. Und irgendwie vergingen durch dieses regelmäßige Essen die FAs. Natürlich nicht von jetzt auf gleich - aber es ist eine Empfehlung: Fange an, regelmäßig und gesund zu Essen, denn es ist die einzige Lösung weg von den FAs!

Liebe Grüße
Nica
eat-yourself-skinny.myblog.de

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung